Europäische Datenbank: Frauen in Führungspositionen

Hilfe zur Anwendung der Datenbank

  Die Datenbank enthält Informationen über Frauen in politischen Führungspositionen seit 01.01.1990. Frühere Daten sind nicht berücksichtigt.
Es wurde quantitativ ausgewertet, wie Frauen in Parlamenten, Regierungen und Parteien vertreten sind.
In der Rubrik Frauen in Führungspositionen können Sie Frauen nach ihren politischen Positionen und Namen recherchieren.

  Entscheiden Sie sich zunächst für einen Bereich, in dem Sie recherchieren möchten. Interessiert Sie der Frauenanteil im Europäischen Parlament oder in europäischen Institutionen wie z.B. der EU-Kommission, kommen Sie mit den Links zu Beginn des Suchmenüs weiter.
Weitere Suchbereiche sind: Wahlen, Regierungen, Parlamente, Parteien oder Frauen in Führungspositionen.

Möchten Sie Daten aus der gesamten EU abfragen, wählen Sie die Option gesamte Europäische Union. Sie können Ihre Recherche aber auch auf einen bestimmten EU-Mitgliedsstaat begrenzen, den Sie aus der Liste auswählen.
Bitte vergessen Sie nicht, den Button "Abfrage starten" zu klicken.

Am Ende jeder Seite können Sie mit dem Befehl "Neue Abfrage" zum Suchmenü zurückkehren und eine neue Abfrage starten.

Wahlen

Hier erfahren Sie, wieviele Frauen in die jeweiligen nationalen und regionalen Parlamente gewählt wurden. Die Suchbox mit den Regionen erscheint nur, wenn es im jeweiligen Staat Regionalparlamente gibt.
Eine Aufschlüsselung der Parteien im Parlament erhalten Sie, wenn Sie in der erhaltenen Liste den Staat oder die Region anklicken. Weitere Informationen zu den Parteien finden Sie im Kapitel Parteien.
Andere Suchkriterien sind Zeitraum (seit 1990 oder später) und vorgegebener Frauenanteil (in Fünf-Prozent-Schritten). Wenn Sie keines dieser Suchkriterien bestimmen, erhalten Sie die gesamte Auswahl.

Regierungen

Die Regierungsbeteiligung von Frauen können Sie für die nationale und regionale Ebene auswählen. Die entsprechende Suchbox erscheint nur, wenn es eine regionale Gliederung gibt.
Sie können einen bestimmten Frauenanteil vorgeben, nach dem Sie suchen wollen, oder allgemein abfragen.
Außerdem entscheiden Sie, ob Sie Informationen zur amtierenden Regierung recherchieren oder alle Daten seit 1990 einbeziehen wollen.

Sie können hier schnell herausfinden, ob und wieviele Regierungen in der EU von Frauen angeführt werden. Für die meisten Regionen und Staaten werden Sie ein negatives Ergebnis bekommen. Wenn Sie die gesamte Europäische Union im Menü als Suchbasis auswählen, erhalten Sie einen Überblick darüber.

Die Aufschlüsselung der Regierungsparteien erhalten Sie, wenn Sie in der erhaltenen Liste den Staat oder die Region anklicken. Weitere Informationen zu den Parteien finden Sie im Kapitel Parteien.
Zur Regierung zählen Minister/innen und Parlamentarische Staatssekretäre/innen. Die Namen und Positionen der weiblichen Regierungsmitglieder erhalten Sie über die Suche nach Frauen in Führungspositionen.

Parlamente

Hier erfahren Sie, wieviele Frauen in den jeweiligen nationalen und regionalen Parlamenten vertreten sind. Die Suchbox mit den Regionen erscheint nur, wenn es im jeweiligen Staat Regionalparlamente gibt.

Sie können einen bestimmten Frauenanteil vorgeben, nach dem Sie suchen wollen, oder allgemein abfragen.
Sie entscheiden, ob Sie nach dem aktuellen Stand abfragen oder nach alle Daten seit 1990 einbeziehen wollen.

Sie können ermitteln, ob es im Staat bzw. der Region Ihrer Wahl eine Parlamentspräsidentin gibt. Wenn Sie die gesamte Europäische Union im Menü als Suchbasis auswählen, erhalten Sie einen Überblick darüber.

Ist das Parlament in zwei Kammern aufgeteilt (wie z.B. in der Bundesrepublik Deutschland mit Bundesrat und Parlament), sind beide Kammern untereinander aufgelistet.
Außerdem können Sie sich über die parlamentarischen Ausschüsse informieren, indem Sie den Button Ausschüsse unter der Parlamentsliste anklicken.
Eine Aufschlüsselung nach Parteien im Parlament erhalten Sie, wenn Sie in der erhaltenen Liste den Staat oder die Region anklicken. Weitere Informationen zu den Parteien finden Sie im Kapitel Parteien.
Die Namen der Parlamentarierinnen erhalten Sie im Kapitel Frauen in Führungspositionen.

Parteien

Hier finden Sie Informationen zu den in den Parlamenten vertretenen Parteien und ausgewählten anderen Parteien. Grundsätzlich können Sie sich bei Ihrer Suche auf die Organisationen beschränken, die eine Frauenquote haben oder Regeln für die Beteiligung von Frauen in der Parteiarbeit aufgestellt haben.
Weitere Informationen bekommen Sie, wenn Sie in der erhaltenen Liste die entsprechende Partei anklicken.

Frauen in Führungspositionen

In diesem Kapitel können Sie Frauen nach Namen und politischer Position ausfindig machen.
Grundsätzlich entscheiden Sie wiederum, ob Sie ausschließlich Frauen suchen, die momentan ein politisches Amt innehaben, oder ob Sie alle Daten seit 1990 einbeziehen möchten.
Falls Sie den Namen der gesuchten Frau nicht genau kennen, geben Sie die Buchstabenfolge ein, soweit Sie können, und benutzen dann das %-Zeichen als Joker.

Beispiel:
Sie geben ein: mai% und erhalten die Namen aller Politikerinnen aus dem von Ihnen bestimmten Staat bzw. Region, die mit diesen Buchstaben anfangen. Oder: %berg, Sie erhalten die Namen, die mit "berg" enden.

Sie können aber auch Frauen nach ihren politischen Positionen suchen. Dazu wählen Sie aus der Suchbox das entsprechende Kriterium aus: z.B. auf europäischer Ebene, Mitglied eines Ausschusses, oder auf regionaler Ebene, Mitglied eines Parteivorstandes etc. Sie erhalten dann eine Liste mit den Namen aller Politikerinnen mit dieser Position.

Weitere Informationen zu den Politikerinnen bekommen Sie, wenn Sie in der erhaltenen Liste den entsprechenden Namen anklicken.

Credits   Start |  Index |  Das Team | Neue Abfrage |  Ziele |  Aktuelles |  email   © 1998  [ European Commission, DG V ]